Skip to content

IMPRESSUM

Ordination Go4Phyiso
Inhaberin: Go4physio
Gentzgasse 9/15
1180 Wien

Tel.: +43 670 508 0754
E-Mail: [email protected]

Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Aus urheberrechtlichen Gründen ist es den Nutzern dieser Website nicht erlaubt Bilder oder Grafiker dieser Website zu kopieren oder zu speichern. Alle Inhalte wurden sorgfältig geprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Der Autor stellt diese Informationen ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Der Autor schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Website Design + Programmierung
Shariq Reza
Email: [email protected]
Website: www.skillful.at
Tel.: +43 699 123 101 92

Oliver absolvierte das Studium der Physiotherapie an der FH Campus Wien und schloss dieses im Jahr 2016 ab und arbeitete direkt im Anschluss bei Physiotherapie Pallesits.

In den fast 4 Jahren seiner Tätigkeit sammelte er zahlreiche und wertvolle Erfahrungen mit hunderten von Patienten aus den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Neurologie. Das Patientenspektrum reichte von Leistungsportlern und Tänzern der Wiener Staatsoper bis hin zu Pensionisten, Kindern und Wochenendsportlern. Durch sein großes Interesse an ostasiatischen Philosophien und Kampfkünsten, konnte er im Zuge seines Masterstudiums der Sinologie an der Universität Wien auch Ausbildungen in den Bereichen Qigong, Taiji sowie traditionellem Kungfu vor Ort in China absolvieren. Seine Leidenschaft für Bewegungen aller Art veranlassten Oliver im Laufe der letzten 12 Jahre dazu, an zahlreichen Seminaren, Workshops und Coachings teilzunehmen, die erheblich zu seinem Verständnis des menschlichen Körpers beitrugen.

Darüber hinaus hält er seit Jahren Workshops in den Bereichen Stretching/Mobility, Kettlebell- sowie Bodyweighttraining und konnte somit auch viel Erfahrung im Unterrichten von Gruppen sammeln. Die logische Konsequenz seines bisherigen Werdegangs zeigt sich nun in der Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten um den Patienten eine möglichst effektive, evidenz-basierte und aktive Physiotherapie zu bieten. Sein Ziel ist es, die Leidenschaft die er in sich trägt den Leuten zu vermitteln und zu zeigen, wie motivierend und schön es ist, Selbstverantwortung über den eigenen Körper zu übernehmen und zu spüren, dass positive Veränderungen zu jedem Zeitpunkt möglich sind.